Fragen?

Verpackungsindustrie

Yparex® spielt bei den unterschiedlichsten Verpackungsanwendungen, die von Lebensmittelkontaktflaschen über Verbundbeutel bis hin zu industriellen Anwendungen wie Agrarfolien reichen, eine wichtige Rolle.

Die heutigen Verpackungsanwendungen stellen hohe Anforderungen an die Werkstoffe.
  • Barriere gegen Gerüche, Sauerstoff und Wasser
  • Mechanische Festigkeit
  • Transparenz und Glanz
  • Versiegelbarkeit
  • Bedruckbarkeit
  • Thermoformbarkeit
  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • Lebensmittelkontakt-Zulassung
  • Flexibilität oder Steifigkeit
Da diese stets anspruchsvollen und oft widersprüchlichen Eigenschaften nicht von einem einzigen Material bereitgestellt werden können, sind Mehrschichtsysteme weit verbreitet. Die breite Palette der in Verbundfolien verwendeten Polymere ist oft inkompatibel und erfordert daher eine Haftvermittlerschicht, um Verpackungsfolien mit allen gewünschten Eigenschaften anbieten zu können. Yparex-Klebeharze bieten die Lösung!

Anwendungsbereiche

Zu den typischen Anwendungsbereichen für Yparex®in Verbundverpackungskonzepten zählen:
  • Flexible Verpackungen (Fleisch, Wurst, Käse, Fisch)
  • Flüssigkeitsverpackungen (Saft, Milch)
  • Medizinische Verpackungen (Infusionsbeutel, Nadelverpackung)
  • Behälter und Flaschen (Intermediate Bulk Container (IBC) und Soßen)
  • Agrarfolien (Begasung)
  • Schutzfolien (Luftpolsterfolien)
  • Tuben (für Kosmetik und Soßen)
Vorteile
Die Vorteile von Yparex® Klebeharzen für Ihre Verpackungsanwendung:
  • Hervorragende Haftung zwischen verschiedenen Polyolefinen und Barrierematerialien 
  • Kostengünstige Verdünnungsmöglichkeiten
  • Hervorragende optische und mechanische Eigenschaften
  • Problemlose Verarbeitung
  • Lebensmittelechtheit
Erfahren Sie mehr über das Verpackungsportfolio von Yparex® 
 
Fragen Sie einen Yparex®-Experten
Verpackungsindustrie
Verpackungsindustrie
Downloaden sie die broschüre Downloaden sie die broschüre
Geben Sie unten Ihre Daten ein und Sie erhalten die Broschüre in Kürze per E-Mail.